Studium der Wirtschaftsinformatik

Studium der Wirtschaftsinformatik

Modulübersicht im Bachelorstudium

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik (Wintersemester)
Leistungspunkte:9 ECTS
Lehrveranstaltungen:Seminar 4.0 SWS
Vorlesung 2.0 SWS
Gesamt 6.0 SWS
Prüfung:Mündliche Prüfung (30 min) oder Klausur (180 min.)
Prüfungsvorleistungen:Um an der Modulprüfung teilnehmen zu können, sind insgesamt mindestens 50% der in zwei Kontrollarbeiten (je 90 Minuten) maximal erreichbaren Punktzahl zu erreichen
Inhalte:Grundorientierung und Begriffe der Wirtschaftsinformatik,
Ausgewählte Aspekte der Grundlagen der Informatik,
Grundlagen der Informationsmodellierung,
Grundlagen der Prozessmodellierung,
Informationssysteme: Klassifikation, Aufbau und Anwendung,
Grundlagen des IT-Managements,
Grundlagen des E-Business,
Grundlagen des Wissensmanagement.
Ansprechpartner: Kurt Sandkuhl
Moduldatenbank: Modul 1100840
Rechnergestütztes Wissenschaftliches Arbeiten (Sommersemester)
Leistungspunkte:6 ECTS
Lehrveranstaltungen:Seminar 2.0 SWS

Praktikumsveranstaltung 2.0 SWS

Gesamt 4.0 SWS
Prüfung:Prüfungsleistung: Hausarbeit - 10-20 Seiten
Diese Prüfungsleistung macht 50% der Modulnote aus.

Prüfungsleistung: Kolloquium (20 Minuten )
Diese Prüfungsleistung macht 50% der Modulnote aus.
Prüfungsvorleistungen:Lösen der Aufgaben in Seminar und Labor, Zwischenpräsentation.
Inhalte:Informationssuche,
Literaturarbeit,
Verfassen wissenschaftlicher Artikel,
Analyse von Publikationen,
Forschungsansätze der Wirtschaftsinformatik,
Baukasten Forschungsmethodik Wirtschaftsinformatik,
Empirische Forschungsmethodik,
Methodenanwendung,
Präsentationstechniken,
Werkzeuge zur Forschungsunterstützung.
Ansprechpartner: Birger Lantow
Moduldatenbank: Modul 1100870
IT-Management (Wintersemester)
Leistungspunkte:6 ECTS
Lehrveranstaltungen:Integrierte Lehrveranstaltung 4.0 SWS
Gesamt 4.0 SWS
Prüfung:Mündliche Prüfung (30 min) oder Klausur (180 min.)
Prüfungsvorleistungen:Lösen von 50% der Übungsaufgaben oder Hausarbeiten
Bekanntgabe spätestens in der zweiten Vorlesungswoche.
Inhalte:Strategisches und taktisches IT-Management,
Information und Informationsbedarf,
Aufbauorganisation des IT-Managements,
Controlling und Vertragsmanagement,
Qualitätsmanagement für IT-Systeme,
Datensicherheit und Datenschutz,
Operatives IT-Management,
Serviceorientiertes IT-Management,
Projekt-Aufbauorganisation,
Vorgehensmodelle
Technische und wirtschaftliche Planung von IT-Projekten,
Termin- und Ressourcenplanung von IT-Projekten,
Projektcontrolling,
Qualitätsmanagement in IT-Projekten.
Ansprechpartner: Birger Lantow
Moduldatenbank: Modul 1100960
Unternehmensmodellierung (Sommersemester)
Leistungspunkte:6 ECTS
Lehrveranstaltungen:Seminar 2.0 SWS
Vorlesung 2.0 SWS
Gesamt 4.0 SWS
Prüfung:Mündliche Prüfung (15 Minuten )
oder Klausur (60 Minuten )
Prüfungsvorleistungen:Keine.
Inhalte:Ziele und Anwendungsgebiete der Unternehmensmodellierung,
Bestandteile eines Unternehmensmodells,
Einführung in eine ausgewählte Methode zur Unternehmensmodellierung,
Durchführung von Modellierungsaufgaben,
Dokumentation von Unternehmensmodellen.
Ansprechpartner: Kurt Sandkuhl
Moduldatenbank: Modul 1100910
Projektstudium (Sommersemester)
Leistungspunkte:6 ECTS
Lehrveranstaltungen:Seminar 2.0 SWS
Übung 2.0 SWS
Gesamt 4.0 SWS
Prüfung:Prüfungsleistung:
Bericht/ Dokumentation - 10-20 Seiten
Diese Prüfungsleistung macht 50% der Modulnote aus.

Prüfungsleistung:
Kolloquium (20 Minuten ) - pro Teilnehmer
Diese Prüfungsleistung macht 50% der Modulnote aus.
Prüfungsvorleistungen:Keine.
Inhalte:Projekte sind eine häufig genutzte Organisationsform in der Praxis der Wirtschaftsinformatik. So werden beispielsweise Informationssysteme in Projekten entwickelt oder angepasst, Innovationen in Projektform eingeführt und projektorientierte Organisationsformen durch IT-unterstützt.
Gegenstand dieses Moduls ist die eigenständige Bearbeitung einer forschungs- und anwendungsentwicklungsbezogenen Aufgabenstellung aus der Wirtschaftsinformatik. Die Bearbeitung erfolgt in Projektform; sie soll in Teamarbeit realisiert werden. Je nach Aufgabenstellung sind differenzierte Einzelthemen in unterschiedlicher Konkretisierung zu bearbeiten. Projektorganisation, -planung und -steuerung erfolgt auf der Grundlage eines Projektlebenszyklus, beispielsweise mit folgenden Phasen:

Projektinitiierung
Konzeptentwicklung
Projektplanung
Projektrealisierung
Erstellen der Dokumentation
Abschlusspräsentation
Ansprechpartner:Kurt Sandkuhl
Birger Lantow
Moduldatenbank: Modul 1100900
Berufspraktikum
Leistungspunkte:15 ECTS
Lehrveranstaltungen:Keine.
Prüfung:Prüfungsleistung: Bericht/ Dokumentation - Praktikumsbericht gemäß Praktikumsordnung, Zeugnis über die Einhaltung der Anforderungen gemäß Praktikumsordnung
Prüfungsvorleistungen:Keine.
Inhalte:Tätigkeit in einer Firma oder Verwaltung. Die Tätigkeit muss klaren Informatik-Bezug haben. Dies ist im Abschlussbericht darzulegen.
Ansprechpartner:Birger Lantow
Moduldatenbank: Modul 1100920

Studienverlauf im Bachelor