Kooperationen

Kooperationen


Kooperationen des Lehrstuhls Wirtschaftsinformatik

Gute Forschung und gute Lehre in der Wirtschaftsinformatik leben vom Praxisbezug und der Möglichkeit der Kooperation mit Unternehmen und anderen Hochschulen bzw. Forschungseinrichtungen. Der Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik arbeitet daher mit einer Vielzahl von Partnern im In- und Ausland zusammen, die in zwei Gruppen gegliedert werden können: a) Forschungpartner: unter dieser Rubrik gibt es nachfolgend weitere Informationen zu unseren Partnern im akademischen Umfeld. b) Industriepartner: eine Auswahl unserer Partner in laufenden oder abgeschlossenen Projekten haben wir unten zusammengestellt.


Forschungspartner


Fraunhofer IGD

Gemeinsame Forschungsprojekte (z.B. „Situative Wartungsunterstützung“), Industrienetzwerk BeProductive!, Betreuung von Promotionen, Gastvorträge auf Veranstaltungen.

Fraunhofer Fokus

Betreuung von Promotionen (z.B. Raik Kuhlisch) , Organisation von Workshops (z.B. ILOG 2015 ), gemeinsame Förderanträge.

Hochschule Reutlingen

Betreuung von Promotionen (z.B. Raik Kuhlisch), Organisation von Workshops (z.B. ILOG 2015), gemeinsame Förderanträge.

SPIIRAS

Gemeinsame Projekte (e.g. CORELIB), viele gemeinsame Publikationen, Lehrveranstaltungen im Double Degree Master Wirtschaftsinformatik.

Hochschule Wismar

Gemeinsame Betreuung von Masterarbeiten, Austausch von Lehrmaterial, Gastvorlesungen.

 

Riga Technical University

Gemeinsame Projekte (z.B. CaaS oder Wissens-Ko-Produktion), gemeinsame Publikationen, Internationale SAP-Fallstudie im Master Wirtschaftsinformatik.

Stockholm University

Gemeinsame Projekte (z.B. CaaS), gemeinsame Publikationen (z.B. Buch zu Enterprise Modelling), Organisation von Workshops (z.B. PoEM 2012), ERASMUS Austausch von Studenten.

Higher School of Economics

Organisation von Workshops, gemeinsame Publikationen.

University of Valencia

Gemeinsame Projekte (z.B. CaaS), gemeinsame Publikationen, gemeinsame Betreuung von Masterarbeiten.

Jönköping University

Gemeinsame Projekte (z.B. infoFLOW oder DEON), ERASMUS Austausch von Studierenden und Lehrenden, viele gemeinsame Publikationen, gemeinsame Betreuung von Doktoranden, eingeladene Vorträge auf beiden Seiten.

Poznań University

Gemeinsame Workshops (z.B. die BITA Workshop Serie), gemeinsame Förderanträge, gemeinsame Publikationen.

ITMO University

Gemeinsamer Double Degree Master Wirtschaftsinformatik, gemeinsames Labor zu Sozio-Cyber-Physischen Systemen.


Industriepartner


Scape

Gemeinsame Publikationen. Gemeinsame Betreuung von Masterarbeiten.

SIV

Gemeinsame Forschungsprojekte (z.B. CaaS oder ECLORA), gemeinsame Betreuung von Masterarbeiten.

SAP University Alliances

Nutzung der SAP Installation in Magdeburg für Ausbildung in Bachelor und Master sowie für TERP-10 Zertifikatskurse.